Freitag, 24. August 2018

Lvly Gesichtsmaske Testbericht

Vor einem Monat zeigte ich euch meine Ausbeute vom ersten Mobile Monday bei dm (Mobile Monday bei dm genutzt). Dort habe ich mitunter von Paola Maria die Lvly Gesichtsmaske mit Manuka-Honig-Extrakt gekauft. Am Sonntag habe ich sie ausprobiert und möchte sie euch heute vorstellen.

So habe ich für die Maske diese 3 Kategorien: Geruch, Anwendung und Ergebnis

Geruch: Ich bin ein großer Fan von allen Produkten mit Honig und so freute ich mich sehr auf diese Maske. Schon beim Öffnen kam mir der angenehm sanfte süße Geruch von leckerem Honig entgegen, durch das Cremige roch es fast wie griechischer Joghurt *lach*. Gefällt mir sehr gut. 5 von 5 möglichen Sternen

Anwendung: Die Maske hat eine cremige Konsistenz, welche etwas flüssiger is als man es von anderen Creme-Masken kennt. Sie läuft zum Glück aber nicht davon und lässt sich somit sehr gut verteilen. Durch die weiße Farbe sieht man auch sehr gut wo man schon etwas aufgetragen hat. 5 von 5 möglichen Sternen

Ergebnis: Der aus Neuseeland stammende Manuka-Honig (Super Food), soll die Haut erfrischen, neu strahlen lassen und durch die Pflegelipide aus fünf Pflanzenölen schönen Glow schenken. Nach 10 Minuten habe ich sie einmassiert und mit einem Tuch entfernt. Am Anfang brannte die Maske leicht, was merkwürdig is, da sie für empfindliche, trockene oder Mischhaut geeignet is. Ich habe einen Mix aus trockener und Mischhaut, eigentlich ideal. Mit der Zeit hörte das Brennen auf und sie fühlte sich angenehm an. Meine Haut sah frisch aus, fühlte sich weich an und sah super glowig aus. Das Ergebnis hielt leider nicht so lange an wie ich erhofft hatte, schon nach ein paar Stunden war es wie vorher. Daher ein paar Minuspunkte. 3 von 5 möglichen Sternen

Gesamt: 4 von 5 möglichen Sternen
An sich eine ansprechende Maske. Mit dem tollen Geruch nach cremigem Honig und dem einfachen Auftrag kann die Maske absolut punkten. Das leichte Brennen und das recht kurze Ergebnis machen aus der Maske für mich persönlich keinen Favoriten. Freu mich trotzdem schon auf die andere Hälfte, allein weil ich dran schnuppern will :D

Kommentare:

  1. Wenn Masken brennen mache ich die immer sofort runter phew. Das wäre dann nichts für mich.
    Liebe Grüße zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lasse sie dann meist noch drauf, kommt aber auch selten vor, meine Haut is recht unzickig, aber hier wurde sie echt ganz schön heiß. Für mich leider auch nichts, sehr schade, dabei sah sie ansprechend aus.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Yasmina,

    ich hatte einmal eine Handcreme mit Manuka. Sie war wirklich gut, aber von Manuka nicht viel zu sehen. Aus Erfahrung heraus weiß ich, dass der wirkliche Manuka so teuer ist, dass er in keiner preiswerten Kosmetik zu finden ist. Da müssten wir schon einige huntert Euro hinblättern, wenn wir so etwas haben wollten. Eigentlich schade, denn Manuka Honig ist auch aus medizinischem Aspekt wertvoll - leider für mich nicht erschwinglich.
    Schade, dass deine Maske nicht so lange wie erhofft angehalten hat.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Ja ich habe auch schon öfters gelesen, dass in den Lvly Produkten wohl kein Manuka drin sein kann, weil der Honig wie du schon sagst sehr teuer is. Echt doof, für mich is sowas auch nicht erschwinglich. Ja schade, die Maske sah super ansprechend aus.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Maske klingt interessant
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Maske is an sich nicht schlecht, aber durch das Brennen und das doch kurze Ergebnis nichts für mich.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Yasmina,
    Du siehst wieder mal super aus mit der Maske !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      Dankeschön =) Ich bin eben die Masken-Queen :D Lg

      Löschen
  5. Lovely post dear! Have a great week! xx

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de