Sonntag, 12. Januar 2020

Wochenrückblick KW 02 - Verliebt ins Rulantica

Gesehen - Ran NFL, Sat 1 Frühstücksfernsehen, O. C. California, DSDS, Um Himmels Willen, Der Bachelor, Auf Streife, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1), Dr. Bob's Australien
Gehört - Dimitri Vegas & Like Mike, Afro Bros & Sebastian Yatra feat. Camilo & Emilia - Boomshakalaka
Gelesen - InTouch
Gemacht - 2x ins Fitness gegangen, gebadet, mit Mama und 2 Freunden zum Pub Quiz gegangen, 1 Home Workout gemacht, 1x Physio gehabt, in einen Body Life Kurs gegangen, Freitag auf Samstag ins neue Rulantica & in den Europa Park auf Inforeise gefahren, spazieren gegangen
Gegessen - Advents Müsli, Hot Jalapeno Burger mit Süßkartoffel-Pommes, Pflaume-Zimt-Quark, Heidelbeeren, Pain au Chocolat, Breze, Salat, BBQ Cheeseburger, Apfel-Birnen-Strudel, Lachs Fischstäbchen mit Spinat & Spiegelei
Getrunken - Actimel, Cocktails, Weißwein-Schorle, Wasser, Weißer Tee mit Lotus, Cola Zero, Roter Tee mit Zitrone-Granatapfel, Sprite, Kakao, Die leichte Limo Zitrone-Minze, Latte Macchiato, Radler, Orangensaft, Volvic Sommerfrüchte
Gedacht - Verliebt ins Rulantica - Es war so schön dort und die Rutschen waren genial, ich muss nochmal hin. Wir hatten nur 1,5 Stunden Zeit, das war echt viel zu wenig. Und auch so muss ich in den Europa Park, da war ich nämlich nur 4 Stunden, ich bin nicht mal meine geliebte Silverstar gefahren :D
Gefreut - Gestern hatten wir richtig tolles Wetter im Europa Park, die Sonne schien, es war angenehm warm und es fuhren sämtliche Achterbahnen. Schade dass meine Zeit so knapp war
Geärgert - Dass die Kommunikation wann die Busse vom Europa Park zum Bahnhof fahren doof war. Ich hätte nämlich noch rund 30-40 Minuten länger im Park bleiben können, aber shit happens
Gewünscht - Muss definitiv dieses Jahr nochmal privat ins Rulantica & in den Europa Park, hab richtig Feuer gefangen :P
Gekauft - Nur Essen :D
Geklickt - TV Now, Deutsche Bahn, Europa Park

Kommentare:

  1. Haha, ja stimmt, danke für den Hinweis :D Habe ich jetzt geändert. Gedanklich bin ich wohl noch im Dezember hängen geblieben :P Das klingt super mit dem Bodylife Kurs! Ich liebe meal prep, auch wenn es manchmal natürlich stressig ist. Aber ich mag das Essen in unserer Kantine nicht, daher bring ich lieber selbst was mit. Das klingt ja nach einem echt tollen und erlebnisreichen Wochenende. Schade, dass die zeit so knapp war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :D Sowas kann schon mal passieren *lach*. Der Body Life Kurs war auch echt interessant. Ich hab mich da angemeldet, da den meine ehemalige Zumba Strong Lehrerin macht und ich gerne mal wieder einen Kurs bei ihr machen wollte :D Auch wenn ich das eine Mal Yoga gar nicht so gut fand, aber mit der richtigen Lehrerin passt es doch. Ja gut wir haben keine Kantine, wir kochen entweder mittags flott was bei Mama zuhause oder nehmen was mit für die Mikrowelle =) Je nach Lust und Zeit. War auch toll, nur definitiv zu kurz =) Nicht mal 6 Stunden in beiden Parks gewesen is schon echt wenig :D

      Löschen
  2. You seen a lot od interesting things. Very good post

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich wirklich schade an, wenn man kaum Zeit für all die tollen Dinge hat. Da kann ich echt gut verstehen, dass es sich daher nicht wirklich gelohnt hat und auch doof, dass du eigentlich noch hättest länger bleiben können...
    Was du gegessen hast, klingt wieder sehr lecker! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja echt schade, aber gut war eben Arbeit und das Vergnügen war ein kleines Zuckerli :D Das hat mich total geärgert, weil in der Zeit hätte ich sicher noch 1-2 Attraktionen machen können.
      Das Essen war auch alles super lecker =) Vor allem der Apfel-Birnen-Strudel war genial *-*

      Löschen
  4. I love reading your blog posts as they are very creative and informative. Can i get something on MBBS Abroad Consultants in India as well.Thanks !!

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Einfach mailen an yasmina.deutsche-pop@gmx.de