Donnerstag, 4. Juli 2013

So war die Autogrammstunde der Geissens

Ich habe euch ja gestern erzählt das ich VIP bei der Autogrammstunde der Geissens in Augsburg gewonnen habe. Ich muss von vorne weg sagen: Wirklich viel VIP war nicht geboten. Im Endeffekt habe ich auch wie die Nicht-VIPs auch nur ein Foto bekommen und ein paar Autogramme eben, der einzige Vorteil war halt wirklich das ich ganz vorne stand und so eben eine der Ersten war. Logisch hat es mich gefreut, aber auch ohne den VIP Gewinn waren wir ganz vorne angestanden weil wir gegen 10 Uhr schon da waren und sonst fast keine Sau :D Egal ich fand den Vormittag trotzdem wirklich toll, die beiden gemeinsam live zu sehen <3 Robert habe ich ja letztes Jahr in Monaco bei der Formel 1 und im April in München auf einem Reisebüro-Event getroffen (Mein Tag in München :) -> ganz unten). Ich merke gerade das ich das Monaco Bild  von letztem Jahr mit ihm noch gar nicht hochgeladen habe, das mach ich die Tage einfach mal und geb euch Bescheid :)
Bevor es losging unterhielten wir uns noch ein wenig mit Alex und Svenja von unserem Lokal-Radiosender Fantasy. Die beiden sind wirklich super nett und daher habe ich auch mal ein Foto mit ihnen gemacht (siehe oben rechts).

So nun zur Autogrammstunde. Die Geissens kamen mit etwas Verspätung an (was ja irgendwie schon normal is bei Promis :D). Als es losging merkten wir dann auf jeden Fall wie sehr fürn Po das VIP eigentlich war, denn es hieß eigentlich die VIPs dürften die ganze Zeit bei den Geissens rumhuschen und so viele Fotos und Autogramme machen wie sie wollen. Na ja Satz mit X war wohl nix, Foto durfte wie oben gesagt jeder nur eins machen (also sowohl die VIPs als auch die Nicht-VIPs) und Autogramme hat auch jeder so viele holen können wie er wollte. Na ja egal.


Als ich dann dran war packte ich erstmal mein Geschenk für die Geissens aus. Ich habe ihnen nämlich gestern noch flott Milka Pralinen gekauft so als kleines Dankeschön für die Autogramme und so, ja ich bin eben gut erzogen. Sie haben sich auch total gefreut und bedankt. Unterschreiben lassen habe ich die beiden Fotos mit Robert und das Buch. Danach gab es dann das Foto, leider war Carmen gerade total vertieft ins Schreiben der Autogramme und hat nur mal kurz hochgeschaut und schon wieder runter und so schnell hat meine Mutter nicht abdrücken können. Egal ich stand neben den beiden und habe mit ihnen gesprochen, das is mir letztendlich viel mehr wert als ein perfektes Foto :)
Nach meinem Erfolg war ich ein wenig dreist. Und zwar bin im VIP/Presse Bereich geblieben, ganz am Rand zwar, aber so das ich wenigstens noch was vom "Büffet" abgreifen konnte. Es gab nämlich Sekt, Apfelschorle und kleine Häppchen for free. Ja hallo? Wenn ich VIP bin will ich auch schon was dafür haben. Die anderen VIPs sind eigentlich direkt nach ihren Autogrammen nach Hause gefahren, hatten wohl keine Lust mehr :D
Gegen 13 Uhr gingen wir dann aber auch, da die Autogrammstunde sich eh dem Ende neigte. Wir tranken dann noch was leckeres in Augsburg und fuhren heim.

Heute Abend findet meine 2. Pippa & Jean Schmuckparty statt. Ich habe ja mal wieder eine Party mit Pippa & Jean und dieses Mal zusätzlich mit Skyy Vodka gewonnen (Pippa & Jean Party gewonnen :D -> unten) und die wird heute Abend mit den gleichen Leuten "gefeiert" wie beim letzten Mal, ich freue mich schon riesig. Darüber werde ich euch dann natürlich auch berichten.

Kommentare:

  1. Ui, die beiden mal live zu sehen ist bestimmt klasse. Ich schau mir die Serie ganz gerne an =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap war wirklich cool die beiden live zu sehen =) vor allem endlich mal gemeinsam und nicht immer nur Rooobärt :D Ja ich liebe die Serie <3

      Löschen