Mittwoch, 1. Januar 2014

Meine Highlights 2013 - Januar bis Juni

Nachdem ich selber super gerne Jahresrückblicke lese und die auch früher zu meiner Homepage-Zeit immer gemacht habe und sich auch einige einen Jahresrückblick von mir gewünscht haben, möchte ich das nun auch machen.
Letztes Jahr habe ich mit einem Tag die Top 5 der meist geklickten Blog-Einträge gemacht, dieses Jahr möchte ich aber meine persönlichen Highlights zeigen. Da ich so viel erlebt habe, beschränke ich mich pro Monat auf 3 verschiedene Dinge, sei es ein Erlebnis, ein besonders toller Gewinn oder ähnliches. Dazu gibts natürlich immer den Link damit ihr das Ganze nochmal ausführlicher lesen könnt.

Januar
  • Mein erstes kleines Highlight war als ich meinen 1. Promi für 2013 getroffen habe. Das war der liebe Jörn Schlönvoigt von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" im Fressnapf XXL in Augsburg. Hach ja ich bin einfach so ein großer Fan vom Promis treffen und freue mich auch schon riesig darauf wen ich dieses Jahr wohl alles begegnen werde. Jörn Schlönvoigt bei Fressnapf XXL getroffen
  • Ein Treffen mit meinem geliebten Soulmate gehört auch zu meinen Highlights. Wir haben eine Nagelparty veranstaltet und dabei gekocht. Anschließend ging es noch Cocktails trinken. Es war einfach ein super schöner Nachmittag und Abend. Mit meinem Soulmate is es halt einfach am Coolsten. Nagelparty mit meinem Soulmate
  • Anfang letzten Jahres entwickelte sich eine neue "Futterliebe" bei mir und diese hat sich mittlerweile echt schon zur Sucht ausgeweitet. Und zwar habe ich früher immer nur Sushi in Form von Lachs-Nigiri gefuttert, sprich nur diese eine Sorte. Aber seit letztem Jahr esse ich wirklich alle möglichen Formen, seien es Nigiris, Makis, Inside-Outs, etc. und auch mit allen möglichen Füllungen, wobei Lachs immer mein Favorit sein wird. So langsam werde ich zum Sushi-Suchti
Februar
  • Ganz klar steht meine Perücke auch in meiner Highlights-Liste. Nachdem ich seit Mitte 2012 immer mehr kreisrunden Haarausfall hatte und es Anfang letzten Jahres echt furchtbar aussah, war die Perücke der letzte Ausweg. Nach einigen Zickereien der AOK habe ich sie dann im Februar endlich erhalten. Mein Gewinn aus England + meine Perücke :)
  • Mein erster VIP Gewinn im letzten Jahr darf natürlich auch nicht vergessen werden. Ich habe für die Eröffnung der 2. Hälfte der Pasing Arcaden VIP Tickets gewonnen und konnte somit gemeinsam mit meinem Freund und meiner Mutter 2 Stunden vor offizieller Eröffnung bereits schlendern und schlemmen. Den lieben Herrn Trapattoni haben wir dabei auch gesehen. Eröffnung Pasing Arcaden 2. Bauabschnitt
  • Und nun eigentlich ein Doppel-Highlight. Am 27. Februar hatte ich Geburtstag und Geburtstag is für mich eh immer Highlight :D <3 Und am 28. kam mein gewonnenes iPad Mini von Bosch an *schrei*. Perfektes Timing, also fast. Ja das war wohl der coolste Gewinn in Form eines Gegenstandes im ganzen Jahr 2013. Von Benjamin Blümchen bis zum Apple iPad Mini
März
  • Für den einen oder anderen vielleicht unerklärlich, aber ich hab es erst letztes Jahr im März geschafft meinen 1. IKEA Hot Dog zu essen :D Ja ich habe vorher noch nie Einen von IKEA gefuttert und ich versteh nicht warum (ok vielleicht weil ich nie oft bei IKEA war). Er schmeckt echt so mega lecker und ich liebe ihn nun einfach. Mein 1. IKEA Hot Dog
  • Nachdem ich gemeinsam mit meinem Soulmate unsere beiden Geburtstage gefeiert habe und es ein so toller Abend mit dem perfekten Geschenk für mich war, war auch das etwas ganz Besonderes im letzten Jahr. Ich habe schon echt die tollsten Freunde der Welt. Meine geliebte Daniela Katzenberger Sternchen-Tasche is seitdem schon weit rum gekommen. Ein Post mit allerlei Sachen
  • Es war das Jahr der VIP Gewinne, also zumindest so ein bisschen. Ich habe bei Sarah Gering ein Meet & Greet + Mitfeiern auf ihrer Geburtstagsfeier gewonnen. Es war einfach so ein genialer Nachmittag und Abend. Ich habe so tolle Menschen kennen gelernt und auch die Limofahrt werde ich wohl nicht so schnell vergessen. Mein unvergessliches Erlebnis mit Sarah Gehring & Co.
April
  • Der April war echt voll gepackt mit Highlights, dennoch habe ich mir nun 3 ausgesucht. Eins davon war natürlich meine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Webdesignerin :) Ja ich bin schon ein bisschen stolz auf mich *auf Schulter klopf*. Ich bin nun offizielle Webdesignerin :)
  • Zudem bin ich im April ein wenig rum gekommen und das waren einfach ganz tolle Tage. Unter anderem gab es einen wirklich kurzen Heidelberg Besuch und einen damit verbundenen Besuch einer Freundin die dort wohnt. So war mein wirklich kurzer Heidelberg Besuch + Nachtrag zu Heidelberg
  • Und zum Anderen war es mein 1. Frankfurt Besuch. Gemeinsam mit meiner Mutter verbrachte ich dort 3 Tage, zum Shoppen und für eine Reisebüro-Schulung die an 2 Tagen stattfand. Frankfurt is echt eine mega City und ich werde da definitiv nochmal hinfahren, wird nicht mein einziges Mal gewesen sein. Mein 1. Frankfurt-Besuch und meine Shoppingausbeute
Mai
  • Im Mai hatte ich 2 Probearbeitstage für ein Praktikum bei einer Motorsport-Seite in München. Es war wirklich cool dort und hat echt viel Spaß, leider is die Lage der Firma mehr als bescheiden und ich musste wirklich alle möglichen Verkehrsmittel nutzen um an mein Ziel zu gelangen. Dementsprechend war ich auch lange unterwegs, 7:30 Uhr ging es daheim los um dann um 10 Uhr anzufangen, 18 Uhr war dann die Arbeit rum und so gegen 20:30 Uhr kam ich daheim wieder an. So war mein 1. Probearbeitstag + Der Tag an dem niemand überholen wollte
  • Früher war ich süchtig nach Schmuck, doch das hat sich in den letzten Jahren relativ gelegt. Im April gab es dann aber eine tolle Schmuckparty mit Pippa & Jean (welche ich gewonnen habe), auf der ich mich in einige Schmuckstücke verliebt habe. Mithilfe eines Gutscheins legte ich mir dann meine Traumkette zu. Meine Pippa & Jean Traumkette is da
  • Und was natürlich im Mai nicht fehlen darf war meine Formel 1 Woche in Monaco. 2012 ging es für mich nur ein paar Tage hin, letztes Jahr dann aber eine Woche bzw. 8 Tage. Ich habe wirklich so viel erlebt und es war einfach wieder toll. Ich liebe die Formel 1 und ich liebe Monaco. So war mein Monaco 2013 (Teil 1) + So war mein Monaco 2013 (Teil 2)
Juni
  • Um nochmal meine neue "Futterliebe" aufzugreifen, sprich meine Sushi-Sucht, gab es einen wirklich tollen und leckeren Produkttest für mich. Und zwar habe ich Njushi angeschrieben und angefragt ob ich ihr außergewöhnliches Sushi nicht testen dürfte und netterweise wurde mir eine leckere XS-Probierbox zugeschickt. Njushi - Das etwas andere Sushi
  • Mein Weg zur Glatze war wohl auch einer der wichtigsten Momente 2013. Es hat mich wirklich ein wenig Überwindung gekostet, aber nun bin ich wirklich sehr zufrieden damit. Ich hatte halt wirklich nur noch ein paar Haare die man abzählen hätte können und so seh ich dann mit Glatze doch besser aus. Leider wachsen die kahlen Stellen auch nicht wirklich nach und somit muss ich mir immer wieder im regelmäßigen Abstand den Kopf rasieren. Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für mich
  • Nach einer ziemlich starken Hitzewelle gab es dann auch an einem Abend ein mächtiges Donnerwetter. Im Landkreis is auch einiges kaputt gegangen, aber wir hatten mal wieder Glück und einfach nur eine schöne Abkühlung. Ich bin da natürlich dann im Top und Shorts im Hagel rumgesprungen :D Ich halt. Endlich Abkühlung und alkoholfreier Hugo
Das waren nun meine Highlights 2013 von Januar bis Juni. Morgen oder übermorgen wird es dann die andere Jahreshälfte geben.
Was sind denn nun eure Highlights von meinen Highlights? :D

Kommentare:

  1. Du bist so fleißig, schöner Bericht.... ich bin so faul im Moment - also schreibfaul.
    Deine Highlights find ich alle gut, kann mich da nicht entscheiden, Monaco war sicher mit am spannendsten, Dein Weg zur Glatze unheimlich mutig, Dein Ipad-Gewinn für mich am tollsten!
    Ich hatte sehr schöne Highlights in diesem Jahr, Winterurlaub, Jugendweihe meiner Tochter (mit 2 Feiern), Prag- und Balatonreise im Sommer. Dann gab es aber zum Ende hin ein sehr schlimmes und trauriges Ereignis im engsten Freundeskreis und daran knabbere ich immer noch.... Gesundheitlich bin ich zur Zeit auch angeschlagen... aber das wird schon wieder... Das neue Jahr soll einfach durchweg gut sein und mich glücklich machen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin ein fleißiges Bienchen :D War aber in letzter Zeit teilweise auch echt schreibfaul, aber das is wohl jeder mal.
      Freut mich das dir meine Highlights alle gefallen. Oh ja Monaco war super spannend, die Glatze war echt ein großer Schritt für mich und mein iPad Mini liebe ich einfach über alles <3 :D
      Ui das klingt auch nach super Highlights, vor allem Urlaub klingt immer gut <3 Ich möchte auch unbedingt mal nach Prag. Oh das is natürlich nicht schön =( Aber das schaffst du schon, leider wird es immer schlimme und traurige Ereignisse im Leben geben, aber die schönen sollten das alles wieder wettmachen =) Gute Besserung <3

      Löschen
  2. Ich fand meinen Bericht mit dem Kleiderschrank heute schon so extrem lang. Danke für deinen Beitrag :) Mir fiel beim Lesen ein, das ich dich das ganze Jahr begleitet habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja er war schon lang, aber ich liebe lange Beiträge <3 Gut zwischendurch mag ich es auch mal kurz & knackig :D Je nachdem halt. Fand ihn auf jeden Fall toll, absoluter Frauentraum. Ui das freut mich das du mich das ganze Jahr begleitet hast <3

      Löschen
  3. Da war ja mein Jahr richtig langweilig dagegen :-D
    bin schon gespannt auf die zweite Hälfte.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja war schon echt einiges los =)
      2. Hälfte is nun online.
      Liebe Grüße

      Löschen